Dyskalkulie

Rechenfertigkeiten sind in unserer Gesellschaft ebenso wichtig wie die Anforderung das Lesen und Schreiben zu beherrschen. Kinder mit einer Beeinträchtigung der Rechenfertigkeiten haben Defizite in den grundlegenden mathematischen Basiskompetenzen wie der Addition, Subtraktion, Multiplikation und der Division. Die Kinder verweilen häufig in Abzählprozessen.

 

Wie zeigt sich eine Dyskalkulie?

  • Große Schwierigkeiten beim Rechnen
  • Mangelnde Vorstellungskraft bzgl. Mengen und Zahlen
  • Zählen statt Rechnen
  • Die Finger dienen als Rechenhilfe
  • Üben zeigt keinen Erfolg
  • Hausaufgaben werden zu einer belastenden Situation
  • Angst, Bauchschmerzen

Meine Förderung setzt bei einer gezielten Diagnostik an. Ich überprüfe zunächst, ob ein Mengenverständnis vorhanden ist, welches die Basis für die Grundschulmathematik darstellt. Durch einen individuell erstellten Förderplan orientiere ich mich an der Null-Fehler-Grenze und hole Ihr Kind an der Stelle ab, an der es die Anforderungen noch bewältigen kann. Dabei vermeide ich ganz besonders, dass es zu einer Überforderungssituation kommt. Die Mathematik durch Forschergeist und Neugier erkunden und nicht durch stupides Üben, das entlastet das Angstniveau vor der Mathematik und vermindert die emotionale Belastung. Sie als Eltern professionell zu unterstützen, um Ihrem Kind helfen zu können, ist ein wichtiger Eckpfeiler meiner Arbeit.

Sie möchten sich weiter informieren?

Gerne kläre ich all Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch — vertraulich und unverbindlich.

Kontakt aufnehmen

Weitere Informationen

Logo des Fachverband für Integrative Lerntherapie
Fachverband für integrative Lerntherapie e.V.

Ausführliche Informationen zur integrativen Lerntherapie.

www.lerntherapie-fil.de

Cover des Buches "Wie Kinder besser rechnen können"
Wie Kinder besser rechnen können 
von Petra Küspert

In diesem Buch erfahren Sie, was sich hinter der Diagnose Dyskalkulie verbirgt und wie Eltern, LehrerInnen und ErzieherInnen schon im Kindergarten und Vorschulalter Signale erkennen können. Das Buch führt ein in das Vorschulische, bis hin zum schulischen Rechnen.

ISBN 978-3-934333-70-3